Neuigkeiten

Wir informieren Sie über aktuelle Themen aus der Kanzlei Schwenke Schütz.


Neue E-Privacy-VO der EU kommt nicht mehr in 2018

10. Januar 2018

Birgit Sippel MdEP (SPD), Mitglied des EU-Ausschusses für Bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres (LIBE) beim EP-Berichterstatter Dialog in Berlin

Wie Birgit Sippel MdEP (SPD) als Mitglied des EU-Ausschusses für Bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres (LIBE), heute beim EP-Berichterstatter Dialog in Berlin mitteilte, bittet der Rat der Europäischen Union um mehr Zeit für eine Abstimmung der Regelungen in der neuen e-Privacy-VO. Aller Voraussicht nach kann daher erst im Herbst 2018 mit einem Beginn des Trilogs gerechnet werden, was die Verabschiedung der geplanten e-Privacy-VO in weite Ferne rücken lässt.

Mehr erfahren »