Neuigkeiten

Wir informieren Sie über aktuelle Themen aus der Kanzlei Schwenke Schütz.


Cicero League of International Lawyers Jahresveranstaltung in Riga, 17-19. Mai 2018

11. Juni 2018

Dr. Sebastian Schütz, Nicolas Plessow und Caspar Schroth bei der Cicero League of International Lawyers Jahresveranstaltung in Riga vom 17-19. Mai 2018

Schwenke Schütz nahm dieses Jahr zum ersten Mal am Jahrestreffen der Cicero League of International Lawyers teil. Die Veranstaltung, die alle Cicero-Mitglieder aus allen Rechtsgebieten zusammenbrachte, fand in der wunderschönen lettischen Hauptstadt Riga statt. Gutes Wetter und angeregte Gespräche machten die Veranstaltung zu einer einzigartigen Erfahrung. Den Austausch mit Cicero-Kollegen von verschiedenen Kontinenten und die Intensivierung der Beziehungen zu internationalen Anwaltskanzleien, bedeutet für unsere Mandanten eine noch größere Unterstützung bei grenzüberschreitenden Rechts- und notariellen Dienstleistungen.

Schwenke Schütz beim SCE Investorentag

11. Juni 2018

Schwenke Schütz verbindet zwei Welten. Zum einen die klassische notarielle Tätigkeit, zum anderen die Beratung und Unterstützung im Bereich Entrepreneurship. Aus diesem Anlass nahm Schwenke Schütz beim SCE Investorentag in München teil und bliebt damit am Puls der Zeit wenn es um innovative Gründungsideen geht.

Roll-Up beim SCE Investorentag

In eigener Sache: Hans-Joachim Schwenke in Vorstand des Business Angels Club Berlin Brandenburg e. V. gewählt

14. Mai 2018

Hans-Joachim Schwenke - Rechtsanwalt und Notar in Berlin

Am 20.04.2018 ist Hans-Joachim Schwenke in den Vorstand des Business Angels Club Berlin Brandenburg e. V. gewählt worden. Der Verein ist ein Zusammenschluss erfahrener Unternehmer, die sich in Kooperation mit der Investitionsbank Berlin (IBB) zur Aufgabe gemacht haben junge Unternehmen und Startups in ihrer Entstehungs- und Gründungsphase mit Know-how und finanziell zu unterstützen und sie auch darüber hinaus zu begleiten. Der BACB ist so zu einer festen und verlässlichen Größe in der Startup-Szene in Berlin und Brandenburg geworden und hat zahlreiche Unternehmen erfolgreich begleitet.

Mehr erfahren »

Verstärkung unseres Teams im Israel-Desk

3. Mai 2018

Um unseren wachsenden israelischen Kundenstamm besser zu unterstützen, haben wir unseren Helpdesk mit weiteren Hebräischen Muttersprachlern verstärkt.

Ergänzend zu den bestehenden Notariatsdiensten in hebräischer Sprache können unsere Kunden ab sofort alle Helpdesk-Dienste auf Hebräisch genießen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Dienstleistungen wie Meeting Vereinbarung, Korrespondenz und weitere sämtliche Services  durch die Verstärkung unseres hebräisch sprechenden Teams zu vertiefen.

Ihre neue Ansprechpartnerin in unserem Berliner Büro ist Frau Tsameret Samuel, die Ihnen gerne bei allen Fragen behilflich ist. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören und bestehende Beziehungen zu stärken.

Kontaktdaten von Frau Tsameret Samuel: samuel@slegal.de

Neue E-Privacy-VO der EU kommt nicht mehr in 2018

10. Januar 2018

Birgit Sippel MdEP (SPD), Mitglied des EU-Ausschusses für Bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres (LIBE) beim EP-Berichterstatter Dialog in Berlin

Wie Birgit Sippel MdEP (SPD) als Mitglied des EU-Ausschusses für Bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres (LIBE), heute beim EP-Berichterstatter Dialog in Berlin mitteilte, bittet der Rat der Europäischen Union um mehr Zeit für eine Abstimmung der Regelungen in der neuen e-Privacy-VO. Aller Voraussicht nach kann daher erst im Herbst 2018 mit einem Beginn des Trilogs gerechnet werden, was die Verabschiedung der geplanten e-Privacy-VO in weite Ferne rücken lässt.

Mehr erfahren »